Wer wir sind

Eine Verbindung ist vieles! Vor allem aber eine Gemeinschaft von jung und alt, die dich in deinem Studium und darüber hinaus begleiten wird. In einer Verbindung bringt man sich über das Studium hinaus in die Gemeinschaft ein, kann aktiv das Geschehen gestalten, lernt zu organisieren, Ideen zu vermitteln und seine Meinung zu vertreten. Der wahrscheinlich wichtigste Punkt ist jedoch generations -
Übergreifende Freundschaften zu knüpfen, die ein Leben lang Bestand haben werden. 

> mehr

Willkommen bei KÖHV Alpenland!

Herzlich Wilkommen auf der neuen Homepage der K.Ö.H.V. Alpenland.
Für die Gestaltung der Selbigen bedanken wir uns recht herzlich bei "Expert Solutions Strahlhofer", der es durch seine Arbeit ermöglicht hat, dass wir unsere Alpenland im Internet mit einer solch professionellen und zeitgemäßen Hompage präsentieren können.

Aktuelles

05. Nov 17 - Alpenlandtage in Heiligenkreuz

Zum Allerheiligenwochenende verschlug es uns ins Stift Heiligenkreuz, wo sich Aktive und Alte Herren zu den alljährlichen Beratungen zum aktuellen Verbindungsleben zurückzogen. Neben den konstruktiven Gesprächen und Planungen für die kommende Zeit, fanden wir auch die Zeit uns das Stift im Rahmen einer Führung genauer anzusehen und dem Stundengebet der Mönche beizuwohnen. Den Abschluss bildete schließlich eine spannende und äußerst erfreuliche Kreuzkneipe mit e. v. KAV Sanctottensis - Es ist nur eine Frage der Zeit, bis wir wieder in den Wienerwald pilgern werden und eine "Kneipwallfahrt" ist wärmstens empfohlen! Batman, Alp!-X

07. Okt 17 - Antrittskreuzkneipe

Am Samstag den 7. Oktober fand in der Moduluniversität der Übergabekommers des ÖCV statt. Gleichzeitig begingen wir auf unserer Bude gemeinsam mit Norica und Norica Nova den Start in das neue Semester. Trotz des wichtigen und attraktiven "Gegenprogramms" am Rande Wiens verschlug es so manchen Herren und manche Dame zu uns in die Schlösselgasse. Das "Dreier-Präsidium" leitete die Kneipe trotz einiger Hoppalas versiert und übergab schließlich an Philister für das Inoffiz. Ein langer Abend, der sich gar nicht so lang anfühlte. Die in Summe drei Fassspenden halfen zu dieser subjektiven Wahrnehmung sicherlich ebenso mit wie ein Glasboden, der sich beim Anstoßen löste und umgetextete Studentenlieder. Die Alpenland wünscht ein erfolgreiches Semester! Batman, Alp!-X

© 2017 Expert Solutions Strahlhofer