Impressum

Verantwortlich für den Inhalt

KÖHV Alpenland
Schlösselgasse 19/3
1080 Wien
Tel./Fax.: 01 / 405 81 13

Die persönliche Verantwortung liegt bei den Angehörigen des ChC des jeweiligen Semesters - siehe Kontakt, Abschnitt "ChC"

Konzept, Design & Programmierung

Expert Solutions Strahlhofer
Josef-Postl-Gasse 25
2332 Hennersdorf bei Wien
http://www.strahlhofer.com/

Hinweis

Der Inhalt und das Layout der Homepage sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Jegliche Verbreitung / Verwendung von Teilen des Inhalts oder als Ganzes bedürfen der ausdrücklichen Zustimmung der Urheber.
Bei Inhalten, deren Urheberrechte bei Dritten liegen, ist zusätzlich deren Zustimmung einzuholen. Es wird keine wie immer geartete Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und korrekte Funktionalität der Inhalte bzw. Systeme übernommen. Ebenso wird jegliche Haftung bzw. Verbindung mit Inhalten verlinkter Seiten ausgeschlossen.

Aktuelles

05. Nov 17 - Alpenlandtage in Heiligenkreuz

Zum Allerheiligenwochenende verschlug es uns ins Stift Heiligenkreuz, wo sich Aktive und Alte Herren zu den alljährlichen Beratungen zum aktuellen Verbindungsleben zurückzogen. Neben den konstruktiven Gesprächen und Planungen für die kommende Zeit, fanden wir auch die Zeit uns das Stift im Rahmen einer Führung genauer anzusehen und dem Stundengebet der Mönche beizuwohnen. Den Abschluss bildete schließlich eine spannende und äußerst erfreuliche Kreuzkneipe mit e. v. KAV Sanctottensis - Es ist nur eine Frage der Zeit, bis wir wieder in den Wienerwald pilgern werden und eine "Kneipwallfahrt" ist wärmstens empfohlen! Batman, Alp!-X

07. Okt 17 - Antrittskreuzkneipe

Am Samstag den 7. Oktober fand in der Moduluniversität der Übergabekommers des ÖCV statt. Gleichzeitig begingen wir auf unserer Bude gemeinsam mit Norica und Norica Nova den Start in das neue Semester. Trotz des wichtigen und attraktiven "Gegenprogramms" am Rande Wiens verschlug es so manchen Herren und manche Dame zu uns in die Schlösselgasse. Das "Dreier-Präsidium" leitete die Kneipe trotz einiger Hoppalas versiert und übergab schließlich an Philister für das Inoffiz. Ein langer Abend, der sich gar nicht so lang anfühlte. Die in Summe drei Fassspenden halfen zu dieser subjektiven Wahrnehmung sicherlich ebenso mit wie ein Glasboden, der sich beim Anstoßen löste und umgetextete Studentenlieder. Die Alpenland wünscht ein erfolgreiches Semester! Batman, Alp!-X

© 2018 Expert Solutions Strahlhofer